Tecmath Verwaltungsgebäude

Projektbeschreibung

Im PRE-Park Kaiserslautern, auf dem Konversionsgelände einer ehemaligen Kaserne, entstand auf einem Grundstücksareal in 11.000 m² ein neues Verwaltungsgebäude. Das Gesamtkonzept sah eine viergeschossige Riegelbebauung mit Querspangen und repräsentativer Eingangssituation vor.

 

Im 1. Bauabschnitt wurden nun die benötigten Büro- sowie Präsentationsräume mit Casino auf einer Hauptnutzfläche von 8.900 m² und mit einem Bruttorauminhalt von 55.000 m³ realisiert.

Im 2. Bauabschnitt werden 4.200 m² Hauptnutzfläche errichtet.

 

Architektonischer Blickfang stellt die dreigeschossige transparente Eingangshalle mit ihrer klar gegliederten und strukturierten Fassade dar. Als gestalterisches Highlight mit technischem Charakter ist ein umgedrehter Kegelstumpf mit reflektierender Metallhaut in das Gebäude integriert. Das Gebäude ist somit äußerer Ausdruck der Fa. Tecmath AG und deren klar strukturierten Arbeitsweisen und technologischen Innovationen.

 

Das Unternehmen Tecmath AG hat die neuen Räumlichkeiten im Februar 2002 als Firmensitz übernommen.

Projektname

Tecmath AG Verwaltungsgebäude // Neubau

 

Entwurfsverfasser

plan art GmbH // Kaiserslautern

 

Bauleitung

plan art GmbH // Kaiserslautern

 

Standort

Europaallee // Kaiserslautern

 

Bauzeit

2000 – 2001

 

Bauvolumen

BGF: ca. 15.271 m²
BRI: ca. 55.013 m³

 

Baukosten

27 Mio. DM

 

Bauherr

Tecmath AG

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner