Hambacher Schloss

Projektbeschreibung

Die Sanierungsarbeiten am geschichtsträchtigen Hambacher Schloss nach Entwurf von Max Dudler Architekten beinhaltete mehrere Bauabschnitte: die Modernisierung des Foyers, der Garderobe sowie der Toilette sowie die Gewährleistung der Barrierefreiheit durch einen neuen, zentralen und durch alle Stockwerke führenden Aufzug im ersten Bauabschnitt sowie der Sanierung des Daches und des Festsaales im Bauabschnitt 2A. Neubauten kamen in Form von Restaurant im Bauabschnitt 2B sowie Kasse, Museumsshop und Verwaltung im Bauabschnitt 3 hinzu.

Projektname

Hambacher Schloss // Restaurant und Entree

 

Entwurfsverfasser

Max Dudler Architekten // Berlin

 

Projektbeteiligung plan art

Kosten // Vergabe // Termine // Bauleitung

 

Standort

Neustadt a.d. Weinstraße

 

Bauzeit

2006 – 2014

 

Bauvolumen

BGF: ca. 384 m²
BRI: ca. 1.627 m³

 

Baukosten

16,5 Mio. €

 

Bauherr

Stiftung Hambacher Schloss

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner